SCHNEIDEN

Vom Kürzen des Hundefelles


Es gibt eine grosse Vielfalt an Fellvarianten. Kurz bis lang, seidigweich bis rau, gerade bis lockig, dicht bis luftiglocker oder auch haarlos. 
Das Fell besteht aus weichen Wollhaaren und dem festeren und farbintensiveren Deckhaar (Grannenhaar). 
Je nach Fellart benötigt man zur Pflege unterschiedliches Werkzeug.

Man kann mit verschiedenen Scheren oder auch mit der Schermaschine das Fell kürzen. Wichtig dabei eine Maschine zu wählen die leise ist und leicht in der Hand liegt ohne störendes Kabel.

 

Augen- und Pfotenschere 9 cm
NEU
24,00 CHF
 
zzgl. Versand
Krallenschere Welpen 8 cm
NEU
6,80 CHF
 
zzgl. Versand
Krallenschere 13 cm
NEU
8,80 CHF
 
zzgl. Versand
Einzel Aufsteckkämme Wahl
NEU
9,80 CHF
 
zzgl. Versand
Set Aufsteckkämme Wahl
NEU
41,50 CHF
 
zzgl. Versand
Schneidsatz Wahl Super Trim
NEU
43,00 CHF
 
zzgl. Versand
Blade Ice Spray
NEU
SOLD OUT
19,00 CHF
 
zzgl. Versand
Groomer Schürze
NEU
19,00 CHF
 
zzgl. Versand
Zeige 1 bis 15 (von insgesamt 15 Artikeln)

Hundescheren und Krallenscheren

Neben dem Einsatz um das Fell zu kürzen, kann man das Fell auch mit Modellierscheren ausdünnen oder Filzmatten damit auflösen. Vorallem für Hunde mit Furnishing (Haare im Gesicht) ist es wichtig eine kleine handliche Augenschere mit abgerundeten Spitzen zu gebrauchen. 

Man findet verschiedene Preisklassen und Arten von Hundescheren. Wichtig ist es auf gutes Material zu achten und scharfen Schliff und Mikroverzahnung, welche verhindert dass das Fell abrutscht zwischen den Klingen.

Regelmässig ist auch die Krallenlänge zu prüfen und gegebenfalls zu kürzen. Oftmals wetzen die Hunde die Krallen nicht genügend ab - lange Krallen können zu Fehlstellungen führen!